Peter März

Ballonfahren übt auf uns eine besondere Faszination aus – dieses Erlebnis wollen wir mit Ihnen teilen

Kurzportrait: Die Landstettener-Ballonfahrten GbR wurde 1993 aus Freude am Ballonfahren gegründet und wird seitdem als genehmigtes Luftfahrtunternehmen (Lizenz-Nr. BY 156) von den beiden Inhabern Günther Härter und Peter März betrieben. Als leidenschaftliche Bergsteiger konzentrierten wir uns schon sehr früh auf Alpenüberquerungen im Heißluftballon. Heute sind wir in diesem Bereich mit über 140 durchgeführten Alpenüberquerungen einer der wenigen darauf hochspezialisieren Veranstalter.

Günther Härter

Wo fahren wir? Zuhause sind wir dort, wo Oberbayern (mit) am schönsten ist. Der kleine Ort Landstetten liegt südwestlich von München mitten im Fünf-Seen-Land von Starnberger See und Ammersee, das Kloster Andechs ist nur wenige Kilometer entfernt. Auf Wunsch fahren wir aber auch in ganz Bayern und darüber hinaus. Im Winterhalbjahr haben wir uns auf Alpenpanoramafahrten und Alpenüberquerungen spezialisiert.

Beste Zeit: Wir fahren immer bei gutem Wetter. Alle vier Jahreszeiten haben ihren eigenen Reiz; im Frühjahr, Herbst und Winter wird mehr untertags gefahren, im Sommer am Morgen und am Abend.

Blick über den Brenner in die liegende Hülle

Teilnahme: Jeder, der gesund ist, kann an einer Ballonfahrt teilnehmen, keine Altersbegrenzung, Kinder ab etwa 10 Jahren. Die Landungen sind gewöhnlich sanft, können aber auch sportlichen Charakter haben. Sie müssen in der Lage sein, sich bei der Landung an den im Korb dafür vorgesehenen Halteschlaufen gut festhalten zu können. Übrigens: Beim Ballonfahren wird niemandem schwindlig.

Bekleidung: Für die Fahrt empfehlen wir Ihnen der Jahreszeit entsprechende Wanderbekleidung und festes Schuhwerk für sicheren Stand und feuchte Wiesen.

Dauer: Mit Auf- und Abbauen, der Ballonfahrt selbst, "Ballonfahrertaufe" und Rückfahrt zum Startplatz sind Sie insgesamt drei bis vier Stunden mit uns unterwegs.

Sicht aus dem eben gestarteten Ballon

Urkunde: Nach der Landung erfolgt die traditionelle Ballonfahrertaufe mit Feuer und Champagner, die "Erhebung in den Adelsstand der Ballonfahrer" und Überreichung Ihrer persönlichen Urkunde.

Foto und Video: Luftaufnahmen sind erlaubt, Ausrüstung bitte in stabile Tasche verpacken.

Blick auf den zweiten Ballon

Specials: Incentives, Werbeveranstaltungen, Betriebsausflüge. Ab vier Personen starten wir auf Wunsch an Ihrem Ort, Preis abhängig von der Entfernung - bitte rufen Sie an.

Gruppen: Sind in beliebiger Größe möglich, bitte rufen Sie uns an, wir erstellen Ihnen gerne ein entsprechendes Angebot - auf Wunsch auch mit einem ausgewählten Lokal für den "runden Ausklang".

Tmt-logo